Prophylaxe / Professionelle Zahnreinigung

Prophylaxe bedeutet Verhütung von Krankheiten und bildet das Herzstück unserer Praxis.
Ihre Zähne werden vollständig von harten (Zahnstein) und weichen (Zahnbelag, Plaque) Belägen gereinigt.

Warum und wann soll die Prophylaxe genutzt werden?

Gesunde und schöne Zähne verleihen ein strahlendes Lächeln, Selbstbewusstsein, Sympathie, und überzeugendes Auftreten.

Was ist Parodontitis?
Auf allen Zahnflächen bilden sich laufend bakterielle Beläge (Plaque). Werden diese nicht regelmäßig entfernt, verursachen sie eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis). Unbehandelt schreitet die Zahnfleischentzündung langsam in die Tiefe und zerstört dadurch den Zahnhalteapparat und auch die umgebenden Kieferknochen. Diese fortgeschrittene Form wird als Parodontitis bezeichnet (im Volksmund: Parodontose). Die Enstehung der Parodontitis verläuft für den Patienten meist unbemerkt.

Anzeichen für eine Parodontitis können sein:

Wichtig: Nur entzündetes Zahnfleisch blutet.